Preisliste für Energieausweise

Energieausweis für Wohngebäude

Verbrauchsorientiert:

  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser

 Grundpreis: 99,- € (+ 80,- € je Wohneinheit)*


Bedarfsorientiert:

  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
Grundpreis: 379,- € (+ 80,- € je Wohneinheit)*


* zzgl. 19,- € Fahrtkostenpauschale. Sofern Ihnen keine Planunterlagen (siehe unten) vorliegen, fallen zusätzliche Leistungen an, welche mit einem Stundensatz von 58,- € berechnet werden.


Unabhängig von diesen Preisen bietet wir verschiedentlich auch günstige Kombi-Angebote (zum Beispiel, wenn Sie zum Energieausweis auch gleich eine Energieberatung für Ihr Eigenheim von uns durchführen lassen). Wir beraten Sie gerne zu aktuellen Angeboten! 

Energieausweis für Nichtwohngebäude

Verbrauchsorientiert:

  • Nichtwohngebäude (NWG)

Grundpreis: 299,- € (+ 200,- € je Zone oder 0,50 – 1,10 €/qm Grundfläche)*


Bedarfsorientiert:

  • Nichtwohngebäude (NWG)

Grundpreis: 799,- € (+ 400,- € je Zone oder 1,10 – 2,10 €/qm Grundfläche)*


* zzgl. 19,- € Fahrtkostenpauschale. Sofern Ihnen keine Planunterlagen (siehe unten) vorliegen, fallen zusätzliche Leistungen an, welche mit einem Stundensatz von 58,- € berechnet werden. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf.


Unabhängig von diesen Preisen bietet wir verschiedentlich auch günstige Kombi-Angebote (zum Beispiel, wenn Sie zum Energieausweis auch gleich eine Energieberatung für Ihr Nichtwohngebäude von uns durchführen lassen). Wir beraten Sie gerne zu aktuellen Angeboten! 

Sie benötigen folgende Unterlagen

  • Pläne, Schnitte, Seitenansichten und Grundrisszeichnungen (soweit vorhanden)
  • Wärmebedarfsberechnung (wenn vorhanden)
  • Infos/Rechnungen über bereits durchgeführte energetische Maßnahmen (wenn vorhanden)
  • Anzahl der Wohneinheiten
  • Baujahr des Gebäudes und des Heizkessels
  • Verbrauchsabrechnung der letzten 36 Monate (optional, Verbrauchswerte können auf Wunsch mit angegeben werden)

Vorsicht vor Energieausweisen zum Dumping-Preis!

Energieausweis unter der Lupe
Energieausweis für unter 50 Euro, unter 40 Euro, für nur 25 Euro!
Jetzt bestellen und gleich selbst ausdrucken! 

Mit solchen und ähnlichen Aussagen buhlen etliche Anbieter im Internet um Kundschaft für Energieausweise. Die Eigentümer müssen lediglich einen Internet-Fragebogen über den Energieverbrauch der letzten drei Jahre ausfüllen und wenig später liegt der fertige “Energieausweis” in ihrem Briefkasten. Auf diese Weise einen Energieausweis erstellen zu lassen ist allerdings nicht ganz unproblematisch, denn für fehlerhafte Angaben können SIE haftbar gemacht werden! 

Wir empfehlen Ihnen daher: Besser einen Fachmann beauftragen, der zur Begutachtung bei Ihnen vorbei kommt. Damit sind Sie auf der sicheren Seite!

Zu Ihrer Sicherheit beurteilen Sie bitte Energieausweis-Angebote nach folgenden Kriterien:
  • Dem Energieausweis müssen individuelle Modernisierungsempfehlungen beigefügt werden; egal, ob er auf den gemessenen Verbrauchswerten oder dem rechnerischen Energiebedarf beruht
  • Der Aussteller des Energieausweises sollte die vorhandene Heiztechnik und die Qualität von Wänden und Fenstern vor Ort prüfen
  • Der Energieausweis ist ungültig, wenn Hinweise zu Sanierungsmaßnahmen fehlen 
  • Vereinbarungen zwischen dem Eigentümer und dem Aussteller des Energieausweises zum Ausschluss der Sanierungsempfehlungen sind unzulässig.

Ihr Energieberater kommt vorbei und berät Sie persönlich!

Energieberater vor Ort

Mit einer Begutachtung des Gebäudes können Verbrauchsdaten auf Plausibilität geprüft und Modernisierungsempfehlungen, die für den Energieausweis verpflichtend sind, zuverlässig abgegeben werden. Wenn Sie diese Angaben selbst ermitteln wollen (wie dies grundsätzlich bei besonders günstigen Internet-Energieausweis-Angeboten der Fall ist), dann sind auch Sie dafür haftbar, sollte sich später herausstellen, dass Ihre Angaben fehlerhaft waren. 

Kein Vor-Ort-Termin bedeutet zwar minimaler Aufwand – aber oft auch kein gültiger Energieausweis!

Nur mit einer Begehung des Objektes durch einen unserer Energieberater können Sie sicher sein, dass Sie am Ende auch einen korrekt ausgefüllten Energieausweis erhalten - vom Fachmann garantiert! 

Gehen Sie daher kein Risiko ein und lassen Sie sich vom Fachmann beraten.


Alle Energieausweise haben eine Gültigkeit von zehn Jahren und werden nach den gesetzlichen Anforderungen der EnEV ausgestellt.